24.05.2017

New in: Tamaris Loafer



Lange, unfassbar lange habe ich nach DEN perfekten Loafern gesucht, die schön, hochwertig aber dennoch preisgünstig sind.

Vor einigen Tagen bin ich nach der Uni kurz in die Stadt geschlendet, wollte wirklich nur nach Hause, weiterlernen und was sehe ich? Die obigen Loafer bei Tamaris im Schaufenster. Schnell bin ich rein, hab sie anprobiert und sie passten perfekt. Schlussendlich habe ich mich dann für die braunen und gegen die schwarzen entschieden.

Ich habe wirklich für mich die perfekte und vor allem kostengünstigere Alternative zu den Gucci Loafern mit Horsebite-Detail gefunden und bin ziemlich, dennoch aber nicht ganz, zufrieden. Es gibt nämlich einen kleinen Minuspunkt, der zu erwähnen ist. Ich habe ziemlich schmale Füße und leider haben sich die Schuhe an der Seite (ein bisschen) geweitet. Nicht tragisch, aber dennoch zu bemerken.

Ich bin auch ehrlich gesagt froh, dass Tamaris die Loafer nicht in allen möglichen Bonbonfarben produziert, sondern diese schön klassisch gehalten sind, so wie ich das gerne mag!

Zwar kommt jetzt ja anscheinend Sommer aber nun ja, 20 Grad sind mir persönlich dennoch zu kalt für Sandalen und definitiv nicht in meinem Wohlfühlbereich ;)

10.05.2017

Essence LE - Life is a festival


Peace Concealer Palette
Eyeshadow Stick: 02 live, love, laugh

Lipstick: 01 good vibes only! 02 stay hippie 

Nailpolish: 01 good vibes only! 02 stay hippie
 
Refreshing hair fragrance: 01 you'll never moonwalk alone!


Festival hair jewellery tattoos: 02 do more of what makes you hippie, 
finger and body jewellery tattoos: 01 wild heart, gypsy soul 

Ganz nach dem Motto Festival ist die neue LE "Life is a festival" von Essence. 
Besonders knallige und auffällige Farben sind in dieser LE zu finden. Pink, gold und eben alles, was farblich auf einem Festival 2017 zu sehen ist.
Seien es schöne, knallige und vor allem gut deckende Lippenstifte oder auch die Concealerpalette, die ganz schnell Augenringe verschwinden lässt. 

Die Concealerpalette habe ich bereits getestet und bin positiv überrascht. Ich war skeptisch bzgl. des Auftragens, da ich nur flüssigen Concealer besitze, doch es ist leichter als gedacht. Nur die dunkle Farbe werde ich wohl hier weglassen.
Die  Lippenstifte habe ich auch bereits getestet und sie sind echt toll. Ich trage fast täglich Lippenstift und vor allem der dunkle aus der LE hat es mir angetan!
Der Eyeshadow Stick ist auch toll, da dieser sehr dezent gehalten ist. Auch dieser wurde bereits ausprobiert und ich mag ihn echt gerne! Das Auftragen ist auch super einfach.
Die Nagellacke sind knallig und passen perfekt zu gebräunter Haut (wenn mal dann das Wetter mitspielt...)
Die Tattoos erinnern mich einfach zu sehr an Instagram. Nichts für mich persönlich, aber es gibt genug die sie tragen werden. Bei den Haartattoos bin ich mir unschlüssig, wie das ganze nun funktionieren soll, den sowas habe ich echt noch nie gesehen oder auch gehört...
Das Mäppchen ist nicht nur geeignet für Kosmetik oder als kleines Portemonnaie. Ich finde es super für die Uni, da es klein, praktisch und echt ein kleiner Hingucker ist!
Das Spray für die Haare riecht auch super, auch wenn dies meiner Meinung nach auch einfach als Körperspray genutzt werden kann.

Die LE gefällt mir im Gesamten  ziemlich gut, da sie nicht nur festivaltauglich ist, sondern auch Produkte für den Alltag dabei sind. Zwar sind manche Farben mir für den Alltag manchmal etwas zu grell, aber das ist natürlich auch immer Typen abhängig!
Meine absoluten Favoriten sind eindeutig der dunkle Lippenstift und der Eyeshadow Stick. Die beiden passen einfach perfekt zu mir.

- Vielen Dank an Essence -

06.05.2017

Die Rossmann Schön für mich Box April 2017




Besser spät als nie zeige kommt nun auch mein Post zur Schön für mich Box April 2017 von Rossmann. Irgendwie ist die Post hier im Süden besonders schnell (Achtung Ironie!), aber besser als nie!

Da ich selbst immer total interessiert bin was in den Boxen drin ist, werde ich kurz zu jedem Produkt etwas schreiben. Manche Produkte habe ich bereits selbst getestet, andere werde ich noch testen.

Wilkinson Intution Sensitive Care Rasierer: Schäumt und rasiert gleichzeitig ganz ohne Rasiergel. Ich habe ihn bereits ausprobiert und muss sagen, der ist wirklich ein Kauf wert! So angenehm habe ich wirklich noch nie rasiert!

Isana Rasierschaum Blueberry Sensation: Der Rasierschaum duftet süßlich beerig. Eigentlich ist er total überflüssig, wenn der Wilkinson Rasierer dabei ist, aber nach dem Selbsttest kann ich auch heir sagen, dass er super und auch weiterzuempfehlen ist.

Dove Deodorant: Das Deo dufett frisch und soll ein reines Gefühl geben. Daneben hat es keine Aluminiumsalze als Inhaltsstoffe. Leider bin ich gar kein Fan von Dove und muss sagen, dass ich es wohl auch nie sein werde...

Wellness & Beauty Bett- und Körperspray: Mit Mandel- und Bambus-Extrakt soll es erfrischen und entspannen. Der Duft ist klasse, wenn man man an einem entspannten Tag keine Lust auf Parfum hat, aber mein Bett werde ich trotzdem nie einsprühen...

for your Beauty Maskenpinsel: Ja ich gestehe, dass ich bisher ohne Maskenpinsel gelebt und überlebt habe. Dieser hier ist aus Kunsthaar eignet sich gut für das Aufragen von Masken. Im Selbsttest hat auch er schon bestanden. Zwar gibt es bestimmt bessere, aber die Preis-Leistung stimmt hier.

Frosch Creme-Seife: Die Seife ist pH-neutral und riecht sehr angenehm. In meinem eigenen Bad nutze ich nur spezielle Seifen, weshalb diese dann ins Gästeklo gestellt wird.

Rival de Loop Konzentrat: Das Konzentrat verspricht intensive Pflege zur Hautverschönerung. Ich bin hier aber etwas skeptisch, da meine Haut oft zickt... Ich werde es aber wohl doch ausprobieren...

Isana Soforthilfe-Kur: Die Maske ist ohne Silikone und hilft der strapazierten und trockenen Haarstruktur. Ich freu mich darauf die Maske auszuprobieren, da meine Haare wirklich Pflege nötig haben!

Genuss Plus Schnitte: Als kleiner Snack zwischendurch hat die Schnitte nicht lange überlebt. Sie schmeckte ausgezeichnet und ich könnte gerade wieder eine essen...

Fazit: Ich hab mich über den Inhalt der sfmbox gefreut, auch wenn sie leider etwas verspätet ankam... Es war wirklich von allem etwas dabei und kein Produkt (ok, abgesehen von Dove), dass ich total schrecklich fand!
Mein absolutes Highlight der sfmbox war eindeutig der Rasierer, weil diese Erfindung ist wirklich klasse und ich kann nur den Kauf des Rasieres empfehlen!

- vielen Dank an Rossmann -

23.04.2017

40 days without...



... shopping!
Ja ich habe es durchgezogen. Ein weiteres Jahr. Gleich zu einer Verteidigung meinerseits... Die gezeigten Produkte wurden alle vor Aschermittwoch gekauft.

Ich hatte bereits hier das ganze schon mal gemacht und in diesem Jahr war es mir erneut danach. Die österliche Fastenzeit ist für mich da zeitlich immer eine gute Richtlinie.

Oft stehe ich vor meinen Schränken und denke, für was habe ich eigentlich so viele Blusen und trage doch immer dieselben?
Ich finde es sehr erstaunlich, was man denkt was man alles braucht und was doch eigentlich meist ziemlich unnötig ist!
Hier eine neue Bluse, ach und das x-te paar Jeans und noch eine schwarze Handtasche...
Da finde ich ist so ein Verzicht wirklich mal das perfekte um den eigenen Konsum zu überdenken.

Ich habe mir dann all die Dinge, die ich nach der Fastenzeit kaufen wollte auf eine Liste geschrieben und irgendwie habe ich das meiste nach ein paar Wochen doch wieder weggestrichen.

Natürlich weiß ich, dass dies für mich kein Dauerzustand ist und dennoch ist so ein Verzicht wirklich immer spannend und zeigt einem, dass wir manche Einkäufe doch bewusster überlegen sollten und vieles einfach gar nicht brauchen...

14.04.2017

New in: Zara Bag





Bereits hier hatte ich ja schon meine neue Errungenschaft von Zara gezeigt. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Auch wenn ich mit der Tasche sehr vorsichtig umgehe damit die Blüten nicht abfallen, sind bis jetzt noch keine Schäden sichtbar.
Das Geniale an der Tasche ist aber nicht nur, dass sie einfach ein kleines und vor allem bezahlbares Träumchen, sondern dass der Deckel zudem noch austauschbar ist.

Ja, das Muster des austauschbaren Deckels. Im Laden selbst war ich noch skeptisch bzw habe erst einmal gar nicht gemerkt, dass es noch einen zweiten Deckel gibt. Es erinnerte mich irgendwie an Taschen meiner Großtante... Doch als ich die Tasche zum ersten Mal kombiniert mit Jeans und Bluse trug, waren meine Bedenken nicht mehr vorhanden.

Das Austauschen der Deckel ist auch total einfach und ich bin wirklich ein Fan solcher Taschen geworden!

06.04.2017

SEPHORA COLLECTION Colorful Shadow & Liner



Ja, ich bekenne mich. Ich habe eine absolute Schwäche für Sephora. Bereits vor gut 10 Jahren in Paris war ich zum ersten Mal in einem Store drin und von da an war es um mich geschehen. Sobald ich einen Sephora im Ausland auch nur rieche , muss ich dort hin und wenigstens ein bisschen einkaufen. 

Ich hatte euch ja schon bei meinem letzten Post nach meiner Dubaireise meine Sephora Einkäufe hier gezeigt. Nun war ich ja wie bereits in diesem Post berichtet in Mailand und natürlich wurde ich auch im dortigen Sephora fündig. Die "Colorful Shadow & Liner" der Sephora Eigenmarke sind ein absoluter Traum da sie wasserfest sind und, das ist hier nicht nur so daher gesagt, halten sie wirklich bombenfest und auch gute 12 Stunden ohne erneutes Auftragen. Da ich aber wie so oft mit dem Angebot total überfordert war, habe ich nun erst mal zwei Stifte, wobei es gefühlt 50 Stück gibt und alle, ok fast alle, wunderschön sind.

Umso mehr freut es mich, dass wenn die Gerüchte stimmen, Sephora ab Mai auch in Stuttgart zu finden ist. Ich hoffe, dass das auch wahr werden wird. Ich ich frage mich so oft, warum es denn keinen Sephora in DE gibt... Aber hoffentlich hat bald das Warten ein Ende und wir können uns mit noch mehr Kosmetik eindecken und müssen nicht immer irgendwelche Urlaube abwarten um wieder Sephora besuchen zu können...

20.03.2017

Black, white, sequins and pearls





Shoes: Orsay (Similar one here)

Trotz meiner neu entdeckten Liebe zu helleren Farben werde ich wohl meine große Liebe zu schwarz und weiß nie aufgeben.

So ging es mir auch mit meinem aktuellen Sale Fund bei Orsay. Neue Schuhe können nie schaden, zudem sind sie schwarz und auch spitz. Also perfekt für meine Sammlung und so waren sie ganz schnell meins.

Wie es das Shopping Schicksal so wollte, fand ich im Zara in Sofia noch die absolut passende Tasche zu den Schuhen.
Zwar hatte ich mir vorgenommen, nicht mehr so viele Taschen zu kaufen, doch bei dieser konnte ich nicht nein sagen! Dieses Muster und dann noch Perlen, total gemacht für mich!
Das geniale an dieser Tasche ist, dass man den Deckel der Tasche austauschen kan, was ich in einem der kommenden Posts zeigen werde.

Leider sind weder auf den Schuhen noch auf der Tasche die Pailletten sonderlich robust... Bisher haben aber weder die Schuhe noch die Tasche Blessuren davon getragen!

27.02.2017

Is it spring yet?




Ende Feburar und wir haben schon weit über 10 Grad?
Zeit für mich mir Gedanken über den Frühling zu machen.
Zeit, den Kleiderschrank bzw. die -schränke umzuräumen und hellere Farben zu tragen.

Eine Zeit lang habe ich fast ausschließlich schwarz getragen, doch seit einigen Wochen habe ich totalen Gefallen an hellen bzw. pastellartigen Farben gefunden.

Das gesamte Outfit bzw. besonders die Hose habe ich bei Alba Moda gefunden. Dieser Schnitt ist einfach perfekt fürs Büro.

Eine pastellfarbene Tasche habe ich bei Karl Lagerfeld gefunden. Leider ist sie nicht die günstigste, doch ein wahr gewordener rosa Mädchentraum.

Spitze Ballerinas haben es mir schon seit langem angetan und ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Welche mit großer Schleife besitze ich noch nicht und solche werden definitiv noch in meine Sammlung wandern.

Kritisch bin ich ehrlich gesagt allerdings bei Uhren bzw. Schmuck allgemein. Bis vor ca. einem halben Jahr habe ich fast nur Erbstücke getragen. Seit einiger Zeit habe ich mich allerdings auch an selbstgekaufte Dinge rangewagt... Die Uhr von Fossil hat es mir angetan und oh Wunder, sie ist auch rosa gehalten.

Schlussendlich darf eine neue Sonnenbrille auch nicht fehlen. Ich liebe Sonnenbrillen, denn sobald die ersten Sonnenstrahlen rauskommen, wird sie aufgesetzt...

16.01.2017

Benefit - Gimme Brow vs. essence - make me brow






Wie ihr vielleicht in diesem Posts bemerkt habt, bin ich ein totaler Fan von Gimme Brow von Benefit. Es ist einfach wie gemacht für meine Augenbrauen, doch leider auch nicht ganz günstig.
Deswegen schaue ich mich immer nach ähnlichen Produkten um, um vielleicht ein ähnliches Produkt zu finden um meinen Geldbeutel etwas zu schonen...
So kam ich auch auf das make me brow von essence, dessen Name ja auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Gimme Brow hat. Die Verpackung als auch das Bürstchen sind auf den ersten Blick fast identisch. Minimal ist die Verpackung als auch das Bürstchen von essence größer als das von Benefit.
Beim Aufmachen und Auftragen merkt man hier bereits aber einen deutlichen Preisunterschied. Da ich das Produkt von Benefit gewohnt bin, kommt mir das Bürstchen von essence unerwartet hart vor.

Da ich täglich meine Augenbrauen tusche (nennt man das überhaupt so?) ist es ein Produkt, bei dem mir auch die Haltbarkeit sehr wichtig ist. Leider muss hier wieder bei essence Abstriche gemacht werden, da Benefit wirklich den ganzen Tag hält.

Der make me brow wirklich eine gute und vor allem günstige Alternative zum Gimme Brow. Essence liegt hier mehr als 20 € unter dem Produkt von Benefit. Allerdings ist, meiner Meinung nach sofern man Benefit gewohnt ist, essence ein kleiner Rückschritt und ist allen Gimme Brow Liebhaberinnen (mir eingeschlossen) und vielleicht auch Liebhabern nicht als Alternative zu empfehlen.



06.01.2017

Und wie tickst du so?





Uhren. Ein Schmuckstück, das seit langem zu mir gehört. Dennoch bin ich bei Uhren mehr wie wählerisch. Ich war wirklich sehr, sehr skeptisch bei Uhren mit großen Ziffernblättern. Bis vor kurzem trug ich nur Erbstücke meiner Großmutter...
Doch trägt man überhaupt noch große Ziffernblätter oder ist das schon wieder out? Ehrlich gesagt ich weiß es nicht und mir ist es auch egal...

Die Uhr von Rosefield war ein Geschenk an mich selbst. Ich musste mich einfach mal selbst beschenken und belohnen, denn das muss auch mal sein!

Durch Zufall kam ich auf die Seite Brandfield. Brandfield ist ein niederländisches Unternehmen, welches wirklich mein Herz geklaut hat. Ich war wirklich überrascht über die Vielfalt an Schmuck, Uhren und auch Taschen.

Natürlich habe ich mich die Uhr dort verliebt und sie mir dann doch gekauft. Ich war wirklich anfangs sehr überfordert mit dem riesigen Angebot an Uhren. Ich hatte mich schnell für eine Uhr von Rosefield entschieden, doch für welche wollte ich mich schlussendlich entscheiden? Jahreszeiten entsprechend habe ich schlussendlich die mit dem grünen Lederband genommen. Doch ich