12.10.2016

Das Bella Vista in Friedrichshafen




Wie ihr vielleicht auf Instagram gesehen habt, bin ich für ein halbes Jahr an den Bodensee gezogen. Da ich ein absoluter Fan vom See bin und es mich auch früher schon immer wieder hierher zurück gezogen hat, werde ich natürlich auch über Ausflugsziele oder auch Restaurants hier schreiben.

Friedrichshafen. Eine Kleinstadt am See. Natürlich es gibt schönere Städte aber die Uferpromenade hat wirklich einige nette und leckere Restaurants und ich probiere mich natürlich auch schon fleißig durch.

Vergangenen Samstag hat mich der absolute Hunger nach Nudeln gepackt. Deswegen und auch auf Grund von Empfehlungen hat es mich ins Bella Vista verschlagen. Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Nicht nur der direkte Platz am See (schade, dass der Sommer nun vorüber ist), sondern auch die hausgemachten (!) Gnocchis waren sehr lecker und trotz des wunderschönen Platzes, liegen sie mit unter 8 € völlig im Rahmen.

Die Bestellung war reibungslos und das Essen stand schnell auf meinem Tisch, sodass ich endlich meinen Nudelhunger stillen konnte, was auch gelungen ist.

Das Restaurant ist wirklich sehr zu empfehlen und ich werde es definitiv bei meinem (öfteren) Verlangen nach italienischem Essen besuchen.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥
Konstruktive Kritik und Anregungen werden gerne gelesen, beleidigende Aussagen und Kommentare dagegen sofort gelöscht!