24.11.2016

Weekend Trip - Milano






Pullover: Only (Similar one here)
Jacket: Hallhuber (Similar one here)
Trousers: Hallhuber 
Bag: Hallhuber (Similar one here)
Shoes: Converse (here)
Sunglasses: Armani (here)

Was macht man, wenn man erfährt, dass der Fernbus direkt von Lindau nach Mailand fährt? Genau, nicht lange überlegen und buchen.
Genau das habe ich vor gut einer Woche gemacht. Und ich muss sagen, der Kurztrip hat sich absolut gelohnt. Mailand ist einfach eine traumhafte Stadt. Die Gebäude sind wunderschön und ich muss gestehen, ich hab gar nicht viel eingekauft, da ich total mit Sightseeing beschäftigt war. Die Pinakothek, der Simplon Park und natürlich die Galleria Vittorio Emanuele II standen unter anderem auf dem Programm. Mailand ist eine Stadt, die man gesehen haben muss. Trotz dessen, dass Mailand nicht die günstigste Stadt ist, haben wir beispielsweise für 4 € eine sehr gute Pizza gegessen...

Mein Outfit habe ich daher eher entspannt gehalten. Da wir sehr viel zu Fuß unterwegs waren, wollte ich meine Füße nicht überstrapazieren, weswegen ich seit langem mal wieder meine Converse getragen habe.

Mailand ist immer wieder eine Reise wert. Endlich kann wieder ein Reiseziel auf meiner Liste gestrichen werden und sofern ihr noch nicht in Mailand wart, definitiv eine absolute Empfehlung!

24.10.2016

Damals, als es noch Sommer war


Trousers: H&M (similar one here)
Shoes: Buffalo (here)
Bag: Longchamp (I want this one)

Ja, ich vermisse den Sommer. Den Sommer hier am See. Abende einfach nur draußen zu sitzen, zu reden. Eine Abkühlung im See zu nehmen, an der Uferpromenade entlang zu schlendern, ein Eis zu genießen. Sommerkleider zu tragen. Cabrio zu fahren. Oder einfach nur in der Sonne liegen und versuchen, braun zu werden.

Da ich einfach ein Kind des Sommers bin, wollte ich das obige Outfit nicht einfach auf der Festplatte verstauben lassen... 
Die Bluse gibt es immer noch bei H&M zu kaufen. Ich liebe die Spitze und auch den hochgeschlossenen Kragen!

Dunkle Hosen sind einfach ein Muss bei mir im Kleiderschrank. Gute Ballerinas ebenso. 
Ein Fan der Longchamp bin ich immer noch, doch langsam brauche ich eine neue Alltagstasche. Doch bisher habe ich keine passende gefunden. Habt ihr hier irgendwelche Empfehlungen?

12.10.2016

Das Bella Vista in Friedrichshafen




Wie ihr vielleicht auf Instagram gesehen habt, bin ich für ein halbes Jahr an den Bodensee gezogen. Da ich ein absoluter Fan vom See bin und es mich auch früher schon immer wieder hierher zurück gezogen hat, werde ich natürlich auch über Ausflugsziele oder auch Restaurants hier schreiben.

Friedrichshafen. Eine Kleinstadt am See. Natürlich es gibt schönere Städte aber die Uferpromenade hat wirklich einige nette und leckere Restaurants und ich probiere mich natürlich auch schon fleißig durch.

Vergangenen Samstag hat mich der absolute Hunger nach Nudeln gepackt. Deswegen und auch auf Grund von Empfehlungen hat es mich ins Bella Vista verschlagen. Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Nicht nur der direkte Platz am See (schade, dass der Sommer nun vorüber ist), sondern auch die hausgemachten (!) Gnocchis waren sehr lecker und trotz des wunderschönen Platzes, liegen sie mit unter 8 € völlig im Rahmen.

Die Bestellung war reibungslos und das Essen stand schnell auf meinem Tisch, sodass ich endlich meinen Nudelhunger stillen konnte, was auch gelungen ist.

Das Restaurant ist wirklich sehr zu empfehlen und ich werde es definitiv bei meinem (öfteren) Verlangen nach italienischem Essen besuchen.

03.10.2016

MAC Studio Fix Powder



MAC Studio Fix Powder
Pinsel: Luxie

Lange, wirklich lange war ich auf der Suche nach DEM perfekten Puder. Ich hab wirklich ganz viel ausprobiert. Doch leider war ich nie glücklich. Die einen waren zu maskenhaft, die anderen zu pudrig. Wiederum gab es welche, die nur gefühlt 5 Minuten gehalten haben und dann welche, die total fleckig waren. Ich hatte wirklich schon befürchtet, dass meine Suche nach dem perfekten Puder wirklich nie enden wird und es nicht den passenden für mich gibt...

Doch wie es mein Schicksal wollte, hat MAC mich gerettet. Vom Studio Fix Powder hatte ich viel Gutes gehört und gelesen, doch der Preis hatte mich bislang abgeschreckt. 
Trotzdem musste ich es im Breuninger ausprobieren. Und dank der freundlichen Beratung am Counter wanderte es ganz schnell über die Theke, in meine Tasche.

Ich muss sagen, dass Puder ist wirklich ein Traum! Es deckt unfassbar gut. Make-Up wird fast nicht mehr benötigt. Die Haltbarkeit ist ein absoluter Traum! Es ist einfach all das, was mir bei den anderen gefehlt hat. Natürlich, der Preis ist stolz, aber ich nutze es täglich und es sieht immer noch fast unbenutzt aus. 

14.09.2016

Veet Sensitive




Vor einigen Wochen habe ich von Rossmann den neuen Veet Sensitive Precision zugesendet bekommen und natürlich auch ausgiebig getestet. 

Ich muss leider schon zu Beginn sagen, dass ich mir den Rasierer bei einem Preis von 15 € nicht gekauft hätte. Er ist wirklich gut für Reisen und auch empfindliche Zonen geeignet, aber dennoch passt er einfach nicht zu mir persönlich. Vielleicht seht ihr das aber ganz anders.

Ein positiver Aspekt ist meiner Ansicht nach das Wechseln der verschiedenen Aufsätze. Zum einen gibt es den breiteren Aufsatz für die Bikinizone und Achseln. Zum anderen gibt es noch den schmaleren Aufsatz für das Gesicht. Hier hab ich das ganze Mal an meinen Augenbrauen ausgetestet, doch das war gar nicht gut... Härchen sind hier leider eingewachsen. Für beide Aufsätze gibt es zudem noch Trimmeraufsätze und Schutzaufsätze, damit man das ganze Produkt besser transportieren kann.

Für Reisen und auch empfindliche Stellenist der Rasierer wirklich eine gute Idee, doch privat und für meinen alltäglichen Gebrauch (ein Hoch auf die Epilation und Warmwachs) meines Erachtens leider nicht. 


07.08.2016

Strawberry Cakes




Sommer, Sonne und der alltägliche Kaffee kann endlich auf dem Balkon genossen werden. Der tägliche Mittagskaffe ist einfach für mich Pflicht (sofern ich es natürlich einrichten kann). Ohne geht seit Jahren gar nichts mehr.

Vor einigen Monaten habe ich mir auch angewöhnt, das gute vererbte Goldrandgeschirr meiner Großmutter zu nutzen. Ich finde es viel zu schade, das Geschirr im Schrank verstauben zu lassen, nur weil man es mit Hand spülen muss... Auch ihr alter Ehering hat den Weg endlich an meine Hand gefunden...

Doch zurück zum alltäglichen Mittagskaffee...
Und was passt am Besten noch dazu? Kaffee so ist mir meist zu langweilig und manchmal brauche ich einfach noch etwas dazu. Da Erdbeerzeit war habe ich mich für Törtchen entschieden.
Ich bin wirklich so froh, dass meine Eltern einen riesen Garten haben, der den ganzen Sommer Früchte bringt und ich mich so in der Küche ausleben kann.

Erdbeerkuchen kann ich und was ist da mal was anderes und dennoch irgendwie auch dasselbe? Genau, Törtchen. Denselben Biskuitteig nehmen und diesen eben in Muffinförmchen ausbacken lassen. Erdbeeren darauf drapieren und mit Tortenguss überziehen.

Ich muss sagen, das war wirklich eine tolle Kaffeepause und selbst jetzt, wenn ich den Post schreibe, läuft mir immer noch das Wasser im Mund zusammen.

31.07.2016

Atelier Goldener Schnitt - Materialratgeber

Mode und auch Qualität gehören für mich einfach zusammen. Es war für mich schon als Kind einfach sehr beruhigend, meiner Großmutter beim Schneidern zuzusehen. Die ruhige Hand und die Auswahl der Stoffe. Stoffe aller Art und deren Unterschiede haben mich schon immer fasziniert.
Nur genauer habe ich mich mit den verschiedenen und auch sehr unterschiedlichen Stoffen nie auseinander gesetzt...

Als ich dann auf das Atelier goldener Schnitt aufmerksam wurde und deren Materialratgeber entdeckt habe, fühlte ich mich schon ein wenig in meine Kindheit zurückversetzt...
Und vor allem weiß ich nun über einge Stoffe und deren Pflege mehr Bescheid.
Sei es mein liebster Kaschmir. Da der Sommer leider schon wieder zur Neige geht und auch das halbe Jahr schon lange wieder vorüber ist, muss ich mich wohl wieder mit wärmeren Kleidungsstücken beschäftigen, auch wenn der Winter hoffentlich noch weit entfernt ist und das lange bleiben kann.

Das AgS liefert interessante Infos zum jeweiligen Stoff und auch die optimale Pflege wird beschrieben. Jetzt weiß ich auch endgültig, wie meine Kaschmirkleidungsstücke optimal zu pflegen habe.

Kaschmir: Edle Wolle für Liebhaber

Doch nicht nur für Kaschmir gibt es den AgS Materialratgeber, sondern auch für Baumwolle, Polyester, Viskose oder auch Jeans.
Auch klasse finde ich die Verlinkung zu den jeweiligen Shops mit den Lieblingsstoffen. Natürlich wurde ich auch gleich fündig... Wie sollte es auch anders sein ;)




20.07.2016

Ted Baker FAIYTE






Schuhe. Eine große Liebe, die bei mir wohl nie enden wird und wovon ich wohl nie genug haben werde. Und Schleifen. schon als kleines Kind war ich von allem total begeistert was Schleifen hatte. Hatte es zudem Schleifen und es waren Schuhe, dann war das dasmals schon meins. Bis heute hat sich nichts daran geändert.

Als ich die Schuhe online und wohl bemerkt im Sale gesehen habe, musste ich sie einfach haben. Ganz laut schrien sie "Mama".
Da ich gerade eh mal wieder im Gossip Girl Fieber bin und ich eh ein absoluter Blair und Chuck Fan bin, hab ich mich unfassbar in die Schuhe verliebt. Noch mehr, als ich wohl zuvor war.

Schwarze Ballerinas habe ich eh gesucht und nun wurde ich endlich fündig!

03.07.2016

CATRICE - Sound of Silence - LE Review

 Gel Eye Pencil

 Pen Stroke Eyeshadow: Mudation, Pure Silence


Calm Down 'n' Mauve on, Touched by peace, Muditation

Vor einigen Tagen habe ich ein Päckchen von CATRICE erhalten. Drin war die Sound of Silence - LE. Diese ist inspiriert von Dünen und Nomaden-Looks, welche an die Wüste erinnern. Mit Naturtönen stehen die Farben im Kontrast zu Mauve und Flieder, welche mit goldenen Highlights veredelt wurden.

Ich muss sagen, diese LE gefällt mir unglaublich gut. Die Lacke sind einfach wie gemacht für den Sommer, matte und dezente Lidschatten bzw. hier -stifte sind eh einfach immer gut. Sei es in die Uni oder zur Arbeit und ein leicht schimmernder Lippenstift wie oben perfekt. Der goldene Kajal ist nun nicht so meins, doch er hat eine unfassbar gute Haltbarkeit und bei einem dunklen Teint kann ich mir ihn sehr gut vorstellen.

Die Haltbarkeit der Produkte ist klasse. Die Lacke halten, nach zwei maligem Lackieren wirklich lange. Die Stifte sind mit einer Base perfekt und twirklich zu empfehlen. Allerdings habe ich den Applikator nur ein Mal genutzt, da er wirklich überflüssig ist.
Weder zum Kajal noch zum Lippenstift kann ich viel sagen, da beide nicht meine Farben sind...

27.06.2016

Last Dubai Outfit



Oberteil: Alba Moda  (Similar one here)
Shoes: Fred de la Bretoniere (Similar one here) 
Bag: Longchamp (I also want this one)

Ok, nun ist das aber wirklich mein letzter Post aus Dubai. Ein Besuch am Burj al Arab musste natürlich auch sein. Leider kommt man nur rein, wenn man etwas reserviert hat und das war meinem Urlaubsbudget leider nicht gerecht. So konnten wir nur Bilder davor am Touri-Strand machen. Leider hat das Wetter auch an diesem Tag nicht so mitgespielt... Es war komischer Weise total bewölkt. Deswegen waren wir auch etwas enttäuscht vom Hotel, aber innen macht das sicherlich alles wieder wett...

Mein Outfit war auch angepasst und bedeckt. Irgendwie haben es mir lange Röcke angetan und die Bluse ist total luftig und leicht. Und ja, ich trug das nur so am Strand. Später in der Stadt habe ich noch eine Weste darüber getragen...

Die Bluse habe ich bei Alba Moda gefunden. Sie ist wirklich perfekt für den Sommer und war perfekt für die Reise. Luftig und leicht und trotzdem nicht zu kurz und freizügig.

Den Rock hat mir meine Mutter selbst genäht. Ich habe ihn schon im letzten Sommer unfassbar gerne getragen. Röcke und Kleider sind mir im Sommer tausendmal lieber wie Hosen. Das ist viel leichter und angenehmer zu tragen.

Meine Longchamp ist irgendwie zum Begleiter geworden und ist auch zugleich ein absolutes Raumwunder. Eine neue muss ich mir dringend zulegen. Ich liebäugle ja mit einer personalisierten Tasche und hoffe inständig, dass diese bald bei mir einziehen wird...

Schlussendlich meine geliebten Sandalen von Fred dela Bretoniere. Leider leider kommen die guten Schühchen langsam in einen bedenklichen Zustand und werden wahrscheinlich nur noch dieses Jahr überleben...

20.06.2016

Milas - Dubai Mall






Viel zu lange ist meine letzte Reise nach Dubai her. Ok, genau genommen 3 Monate, aber ich bin schon wieder am Planen, wo es das nächste Mal hingeht...

Das Milas Restaurant in der Dubai Mall ist wirklich zu empfehlen! Traditionell emiratische Gerichte mussten wir einfach noch während unseres Besuches essen. Ich liebe es einfach, neues Essen auszuprobieren und das ist im Urlaub wirklich ein absolutes muss. Wir hatten den Tipp aus dem Lonely Planet Reiseführer und ich kann euch wirklich wärmstens einen Besuch in diesem Restaurant empfehlen!
Die Vorspeise habe ich bzw. konnte eher gesagt ich nicht abfotografieren, da ich die viel zu schnell
aufgegessen hatte.

Die Bilder sprechen für sich. Die Namen der Gerichte weiß ich leider auch nicht mehr, aber ich kann euch versichern, dass es noch viel leckerer war als es aussieht.

Ich werde dieses Restaurant definitiv wieder besuchen, sobald ich wieder in Dubai bin, was hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern wird!


08.06.2016

Chanel Nr. 462 - Romy





Meine absolute Liebe zu Lippenstiften, besonders zu Chanel, habe ich hier schon mehr wie einmal bekundet. Ich kann einfach nicht ohne. Die Sammlung wächst und wächst und trotz mehrmaligen Verboten kann ich einfach nicht nein sagen und manchmal muss man sich einfach etwas gönnen. Nach einer sehr stressigen Uni-Woche und geglückten Referaten musste ich mich einfach mit dem obigen Lippenstift von Chanel- Nr. 462 Romy, belohnen.

Der Plan, diese Farbe zu kaufen, war ein anderer, doch ich muss sagen, irgendwie hat mich der pinke Lippenstift dann doch mehr an Sommer erinnert, als ein dunkler Braunton ;) Somit wurde mein ursprünglicher Kaufwunsch ganz schnell geändert und es zog der wunderschöne, pinke Lippenstift namens Romy bei mir ein. Ganz so knallig wie auf den Bildern ist er dennoch nicht. Ersich in meiner Sammlung unfassbar wohl und der letzte Chanel Lippenstift wird es sicherlich nicht sein...

31.05.2016

Collage: Outfit Summerparty



Nun haben wir wirklich schon Sommer (temperaturtechnisch gesehen leider noch nicht so ganz, kalendarisch schon eher).Die Hälfte des Jahres ist schon wieder vorbei und endlich ist die schönste Zeit im Jahr wieder da. Die ganzen Sommerfeste und -partys starten nun endlich wieder. Draußen sitzen mit Freunden,  auf Gartenpartys gehen oder auch irgendwelche sonstigen Feste besuchen und geben,stehen nun vor der Türe.

Natürlich stellt sich hier wie in jedem Jahr die Frage, was man anzieht und vor allem, was hier passend ist. Meist bzw. eigentlich immer komme ich hier auf altbewährtes zurück.
Das heißt : Sandalen, Kleidchen und vor allem Perlen. Letzteres ist bei mir in den letzten Jahren einfach ein Muss geworden. Zwar trage ich sonst relativ wenig Schmuck, aber Perlen gehören einfach zu mir, ebenso Lippenstift.

Ein luftiges Sommerkleid mit Perlen, und dann fühle ich mich meist auch schon gut gekleidet und falsch ist das (fast) nie. Die Ohrringe und auch das Armband der Collage habe ich beispielsweise bei Witt Weiden zwar nicht gesucht, aber dennoch gefunden.
Schlichte und einfache Sandalen, dazu das weiße Kleid (dies hier ist von Only), eine Sonnenbrille von RayBan, dazu eins meiner ewigen Traumtäschchen von Saint Laurent Paris und das Haarband, welches nach Lust und Laune getragen wird.

17.05.2016

Stilwild 2016 - Frühjahrsedition








Vergangenes Wochenende war ich mit einer guten Freundin auf der Stilwild in Tübingen unterwegs.

"Die Stilwild bietet vielen kleinen Labels, Jungdesignern, Herstellern und Händlern, die im Zeitalter des Internets oft selbst kein eigenes Ladengeschäft besitzen, eine Plattform sich und Ihre Produkte direkt vor Ort im „real life“ zu präsentieren.
Was im World Wide Web aufgrund des großen Angebotes oft verborgen bleibt können die Besucher auf der Stilwild entdecken, sich ausführlich über Produkte beraten lassen, sich über die Firmenphilosophien informieren und ganz ohne Mausklick und virtuellen Warenkorb stöbern und shoppen!"

Genau nach meinem Motto war bereits die Beschreibung der Messe. Ich bin ganz oft einfach beim Onlineshopping überfordert und weiß absolut nicht, was ich jetzt bestellen soll und auf das Rücksenden habe ich auch meist keine Lust... Ja, da bin ich echt altmodisch...


Das Angebot der Messe war wirklich vielfältig. Von Schmuck und Taschen, zu Wohnaccessoires zu Bildern oder auch wirklich ungewöhnlichen Dingen wie selbstgebundenen Büchern von ziemsdesign (siehe oben) oder auch den Dingen von Paperflap (das Einhorn hat es mir angetan!).

Es war wirklich für jeden etwas dabei! Natürlich gab es auch genug zu Essen. Entschieden hatten wir uns schlussendlich für Maultaschen. Mal ein bisschen exotisch mit Curry verfeinert aber hey, das ist genial gewesen und hat so gut geschmeckt!

Ich fand die Messe einfach klasse, da man auch die Menschen hinter den Shops kennen lernen durfte und man sich auch natürlich auch die Produkte genauer ansehen konnte.
Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Stilwild und werde sicherlich wieder hingehen...

01.05.2016

Pink in May 2016






Blouse: Vila (here)
Blazer: H&M (here)
Trousers: H&M (here)
Shoes: Buffalo (I want them)
Bag: Primark (I want this one)
Sunglasses: Armani (here)
Nails; Chanel Blue Boy

Und nun haben wir Mai. 2016 ist schon wieder fast zur Hälfte vorbei... Einfach unglaublich wie schnell die Zeit vergeht.
Leider ist das Wetter hier nicht mehr so schön wie auf den Bildern. Schnee, Regel und Hagel sind hier im Süden Deutschlands angesagt...

Ich bin froh, dass es hoffentlich nun wieder wärmer werden wird. Leichte Blusen und Schuhe sind nun angesagt. Abende draußen verbringen, Cabrio zu fahren und und und...

Die Bluse habe ich im letzten Jahr gekauft. Sie ist einfach luftig und leicht und mit einem Blazer ist sie auch perfekt für die Frühlingszeit.

Die Hose ist wirklich schon alt und seit langem ein treuer Begleiter meiner Frühlingsoutfits. Sie hellt einem sofort den Alltag auf und ist immer wieder ein Hingucker.

Die Schuhe von Buffalo sind leider ein totaler Reinfall, nur ich habe bisher keinen gut passenden und schlichten Ersatz gefunden. Sie färben schrecklich ab und trotz dessen, dass sie Echtleder sind, sehen sie nach gut einem Jahr aus, als würde ich sie seit Jahren tragen... Also definitiv keine Kaufempfehlung!
Ich hoffe, dass ich bald Ersatz für diese finde...

06.04.2016

Downtown Dubai





Shirt: Heine (I also want this one)
Trousers: Tally Weijl (similar one here)
Shoes: Fred de la Bretoniere (similar one here)
Sunglasses: Armani (similar one here)

Ich muss gestehen, ich bin immer noch sehr in Dubai verliebt... Diese Stadt muss man einfach gesehen haben... Downtown ist auch ein unglaublich interessanter Stadtteil und wirklich toll und wunderschön.

Die Dubai Mall ist ein wahres Shoppingparadies. 350.000 qm Verkaufsfläche mit rund 1.200 Geschäften. Ich hab zuvor nie gesagt, dass einkaufen überfordert, aber ich wusste nicht wohin ich schauen soll... Und man verläuft sich wirklich darin. Unfassbar aber wahr!
Dann der Burj Khalifa, mit 830 m der höchste Turm der Welt. Ein Muss meiner Meinung nach wenn man ein Mal in Dubai ist. Natürlich, der Eintritt ist nicht günstig und wir sind auch "nur" auf die 124/125 Etage hoch (die 148 Etage war uns dann doch zu teuer). Der Blick über die ganze Stadt bis zum Horizont ist der Wahnsinn. Die Architektur (auch wenn ich nicht viel Ahnung davon habe) ist wirklich krass und es ist einfach surreal in so großer Höhe rumzulaufen, dass selbst die großen Hochhäuser winzig aussehen.

Zwar bin ich erst wieder ein paar Wochen hier, doch ich könnte sofort wieder wegfahren/-fliegen...

03.04.2016

Spring 2016 is coming







Shirt: H&M
Vest: Massimo Dutti (similar one here)

Trousers: Hollister (similar one here)
Shoes: Timberland (here)
Bag: Longchamp 
Sunglasses: Armani (here)
Socks: Made by Mommy

Der Frühling kommt nun wirklich in großen Schritten auf uns zu und dennoch ist es immer noch etwas kalt hier im Süden von Deutschland...

Deswegen kann ich leider oder Gott sei Dank noch meine geliebte Strickjacke von Massimo Dutti tragen. Sie ist einfach ein wahrer Schatz und auch nicht nur perfekt für den Winter, sondern auch für die jetzige Übergangszeit.

Da wir bei Stricksachen sind, mache ich direkt mit meinen Socken weiter... Stricksocken und ich sind wirklich nicht zu trennen. Im Winter und der Übergangszeit ein Muss und selbst gestrickt von meiner Mutter immer noch am Besten. Ich muss das jetzt auch mal dringend lernen, da ich gestrickte Socken einfach klasse finde.

Auch total verliebt bin ich in meine Timberlands und kann mir einen Schuhschrank ohne diese gar nicht mehr vorstellen. Sie sind wirklich sehr bequem und leicht zu tragen. Ja, die Meinungen gehen hierbei auseinander, doch ich brauche definitiv mehr von dieser Schuhmarke :)

Schlussendlich noch die gute Longchamp. Sie war ein absoluter Frustkauf und ich muss sagen, dieser hat sich bewährt. Die Taschen sind einfach total pflegeleicht und diese hat wirklich schon in der kurzen Zeit einiges mitmachen müssen. Sie ist wirklich ganz leicht abwaschbar und trotz der kleinen Größe ein absolutes Platzwunder!

20.03.2016

New In: Cosmetics by Sephora


Sephora Collection - Cream Lip Stain - Color 03 Strawberry Kissed 

Sephora Collection - Cream Lip Stain - Color 09 Watermelon Slice

Sephora Collection - Color Lip Last - Color 12 Royal Raspberry

Artdeco Talbot Runhof Collection - Nr. 33600

Sephora, es ist einfach zu schade, dass es diesen Laden nicht in Deutschland gibt! Deswegen musste ich auch im Urlaub ordentlich zuschlagen und meine liebsten Einkäufe seht ihr oben. Es wäre wirklich zu schön, wenn endlich einer in Deutschland bzw. in meiner direkten Nähe eröffnen würde...

Lippenstifte sind einfach meins und bei Rottönen kann ich einfach nicht nein sagen. Rote Lippen gehören einfach zu mir.
Pink, rot und neuerdings auch orange gehören zu meinen aktuellen und neusten Favoriten. Die Haltbarkeit der Produkte hat mich wirklich bei dem Preis absolut überzeugt. Essen und trinken macht absolut nichts aus und mit dem hautfarbenen Lipliner von Artdeco, solch einen habe ich lange gesucht, hält alles wirklich perfekt.
Zudem sind die Lippenstifte bzw. -glosse matt und so angenehm zu tragen.